Bilder des Gebäudes

Karten-Vorbestellungen unter: Telefon 07225/1720
Aus organisatorischen Gründen können wir keine Sitzplätze reservieren.

Es ist nicht möglich Karten per Email zu bestellen – da wir nicht garantieren können die Mail
rechtzeitig zu berücksichtigen. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.

   KINOPROGRAMM vom 9.8.2018 bis 15.8.2018  
Genre Filmtitel

Donnerstag
9.8.

Freitag
10.8.

Samstag 11.8.
Sonntag 12.8.
Montag 13.8.
Dienstag 14.8.

Mittwoch 15.8.

FSK

Musical Komödie
Information zum Film

Mamma Mia 2:
Here We Go Again!

19.45
19.45
19.45
17.00
19.45
19.45
19.45
19.45
ab
0J.

Romanze
Komödie

Information zum Film

Liebe bringt alles ins Rollen

19.45
19.45
19.45
     
19.45
ab
0J.

Doku
Information zum Film

Papst Franziskus -
Ein Mann seines Wortes

     
17.00
      ab
0J.

Drama
Information zum Film

Foxtrot

     
19.45
19.45
    ab
12J.

Survival-
Drama
/
Romanze

Information zum Film

Die Farbe des Horizonts

         
19.45
  ab
12J.

Kinder-
Ferienspass

Information zum Film

Ferdinand – Geht STIERisch ab!

 
10.30
   
10.30
 
10.30
ab
0J.
   KINOPROGRAMM vom 16.8.2018 bis 22.8.2018  
Genre Filmtitel

Donnerstag
16.8.

Freitag
17.8.

Samstag 18.8.
Sonntag 19.8.
Montag 20.8.
Dienstag 21.8.

Mittwoch 23.8.

FSK

Komödie
Information zum Film

SauerkrautKoma

19.45
19.45
19.45
17.00
19.45
19.45
19.45
19.45
ab
12J.

Musical Komödie
Information zum Film

Mamma Mia 2:
Here We Go Again!

19.45
19.45
19.45
17.00
      ab
0J.

Romanze
Komödie

Information zum Film

Liebe bringt alles ins Rollen

       
19.45
19.45
  ab
0J.

Doku
Information zum Film

Papst Franziskus -
Ein Mann seines Wortes

     
19.45
      ab
0J.

Drama
Information zum Film

Foxtrot

           
19.45
ab
12J.

Kinder-
Ferienspass

Information zum Film

Paddington 2

 
10.30
   
10.30
 
10.30
ab
0J.

FERIENSPASS 2018
Auch in diesem Jahr bieten wir eine Auswahl lustiger und spannender Filme für unsere Filmfans, während den Ferien, an. Der Eintrittspreis ist für alle (ob GROSS oder klein) nur 4,00 Euro.
Bitte beachten Sie bei Filmen ohne Altersbeschränkung: Kinder unter sechs Jahren dürfen nur in Begleitung von einem Elternteil den Film anschauen. Bei Filmen ab 6 Jahren muss das Kind 6 Jahre alt sein.

Termin
Uhrzeit
Filmtitel Kurzbeschreibung des Inhaltes FSK / Dauer Info
Fr. 10.8.
Mo. 13.8.
Mi. 15.8.
10.30
Ferdinand –
Geht STIERisch ab!
Witziges Animationsabenteuer um einen riesigen Bullen mit einem großen Herzen, der es lieber gemütlich mag und keine Lust hat, mit Matadoren zu kämpfen. Ab 0 Jahren /
109 Minuten
Information zum Film
Fr. 17.8.
Mo. 20.8.
Mi. 22.8.
10.30
Paddington 2 Der süße Bär im Duffle-Coat und Schlapphut
macht wieder London unsicher. In seinem
zweiten Filmabenteuer jagt er den Dieb eines seltenen Buches.
Ab 0 Jahre /
103 Minuten
Information zum Film

Fr. 24.8.
Mo. 27.8.
Mi. 29.8.

10.30
Luis und die Aliens Lustiger Animationsfilm über die unwahrscheinliche Freundschaft zwischen einem 12-jährigen und drei Aliens, die das Leben auf der Erde ganz schön durcheinanderbringen.
Ab 0 Jahre /
90 Minuten
Information zum Film

Fr. 31.8.
Mo. 3.9.
Mi. 5.9.

10.30
Fünf Freunde und
das Tal der Dinosaurier
Fünften Teil der Abenteuer-Filmreihe nach den Charakteren von Enid Blyton, die sich diesmal auf die Suche nach dem sagenumwobenen Tal der Dinosaurier begeben.
Ab 0 Jahre /
102 Minuten
Information zum Film

Alle Angaben ohne Gewähr

FILMINHALTE + VORSCHAU
Filme sind zum Teil nur in Planung, dass diese dann wirklich in unserem Programm gezeigt werden, können wir nicht garantieren. Es hängt immer von der Nachfrage zu den einzelnen Filme ab.

im Programm

FSK: 12 J.

Information zum Film

SauerkrautKoma
Am Schönsten gemordet wird halt einfach daheim. In SAUERKRAUTKOMA muss Franz Eberhofer, Chef-Phlegmatiker bei der Polizeidienststelle Niederkaltenkirchen, die Heimat aber vorübergehend verlassen. Die fünfte Rita-Falk-Adaption von Regisseur Ed Herzog und Produzentin Kerstin Schmidbauer verpflanzt das „Dreamteam“ Eberhofer-Birkenberger, gespielt von Sebastian Bezzel und Simon Schwarz, in die wilde Großstadt München – für den Eberhofer der Overkill.

Die vier bisherigen Verfilmungen der Bestseller-Reihe von Rita Falk haben bereits 2,4 Millionen Besucher in die bayerischen Kinos gelockt.

Sauerkrautkoma

im Programm

FSK: 0 J.

Information zum Film

Mamma Mia: Here We Go Again!

Zehn Jahre nach dem großen Erfolg des Filmes Mamma Mia!, der Kinobesucher aller Länder begeisterte und weltweit über 600 Millionen US-Dollar einspielte, lädt ein brandneues Musical ein, zurück nach Kalokairi zu kehren. Mamma Mia! Here We Go Again ist wieder voller unwiderstehlicher Songs von ABBA und bringt neben der Originalbesetzung auch viele neue Gesichter, von Lily James (Cinderella, Baby Driver) bis Superstar Cher, auf die Leinwand. Die Sommerparty des Jahres startet am 19. Juli im Kino!

Mamma Mia 2

im Programm

FSK: 0 J.

Information zum Film

Papst Franziskus - Ein Mann seines Wortes
Dokumentation von Wim Wenders, der Papst Franziskus auf seinen Reisen rund um den Globus begleitet und zu intimen Interviews getroffen hat.

Im neuen Dokumentarfilm von Wim Wenders teilt der Papst seine Vision einer Kirche, die von tiefer Sorge um die Armen geprägt ist, spricht über Umweltfragen, soziale Gerechtigkeit und sein Engagement für Frieden an den Kriegsschauplätzen dieser Welt sowie zwischen den Religionen. In einer Zeit, in der die Politik die Ausgrenzung sucht und dabei zunehmend das Gemeinsame vergisst, in der Lügen, Korruption und ‚alternative Fakten’ unser Leben bestimmen, bringt uns Papst Franziskus – EIN MANN SEINES WORTES einen Mann nahe, der lebt, was er predigt, und dem die Menschen weltweit ihr Vertrauen schenken.

Papst Franziskus

im Programm

FSK: 0 J.

Information zum Film

Die Farbe des Horizonts
Die lebenslustige Tami (Shailene Woodley) möchte am liebsten die ganze Welt erkunden. Als ihr Weg sie nach Tahiti führt, lernt sie den attraktiven Segler Richard (Sam Claflin) kennen. Bis über beide Ohren verliebt entschließen sich Tami und Richard, gemeinsam in See zu stechen und sich in das Abenteuer ihres Lebens zu stürzen. Doch mitten auf dem Pazifik, 2000 Seemeilen vom nächsten Festland entfernt, geraten sie plötzlich in einen gewaltigen Hurrikan. Als Tami aus ihrer Ohnmacht erwacht, ist ihr Boot nur noch ein Wrack und Richard schwer verletzt. Ohne eine Möglichkeit, mit der Außenwelt Kontakt aufzunehmen, beginnt für Tami ein Wettlauf gegen die Zeit: Kann sie sich und ihre große Liebe retten?

Unter der Regie von Baltasar Kormákur (EVEREST) avancieren in DIE FARBE DES HORIZONTS Shooting-Star Shailene Woodley, die bereits in DAS SCHICKSAL IST EIN MIESER VERRÄTER zu Tränen rührte, und Frauenschwarm Sam Claflin, den das Publikum in EIN GANZES HALBES JAHR lieben lernte, zum neuen Traumpaar Hollywoods. Eine weitere Hauptrolle spielt der Pazifik, der sich von seiner sinnlichen und bedrohlichen Seite zeigt: Große Gefühle und überwältigende Spannung vor atemberaubender Natur!

Farbe des Horizonts

im Programm

FSK: 12 J.

Information zum Film

Foxtrot
Ein Tanz mit dem Tod – Es ist der am meisten gefeierte Film in Israel im vergangen Jahr (Silberner Löwe in Venedig) - aber auch der umstrittenste. Denn er rührt an einem Tabu: Er kritisiert die israelische Armee.
Inhalt: Das wohlhabende Ehepaar Michael Feldmann (Lior Ashkenazi) und Daphna Feldmann (Sarah Adler) erreicht in Tel Aviv eine schreckliche Nachricht: Ihr Sohn Jonathan (Yonaton Shiray) ist als Soldat "im Dienst des Landes" gestorben. Die Trauer um ihr Kind ist bodenlos. Doch wie ist es dazu gekommen, wenn ihr Junge im Zuge seines Militärdienstes doch vor allem einen Grenzposten zusammen mit vier anderen Soldaten bemannt hat? Und wie sollen sie in Zukunft mit dem Verlust und ihren Schuldgefühlen umgehen? Foxtrot entfaltet die Tragödie seiner Protagonisten auf drei Zeit-Ebenen: zum Zeitpunkt, an dem die Eltern die traurige Nachricht vom Tod ihres Sohnes erhalten, in einer Rückblende zum Militärdienst des jungen Mannes und in einem Handlungssprung voraus, sechs Monate nach dem Verlust.

Foxtrot

im Programm

FSK: 0 J.

Information zum Film

Liebe bringt alles ins Rollen
Ein dummer Streich mit amüsanten Folgen – humorvolle, romantische Komödie aus Frankreich
Inhalt: Für den erfolgreichen Geschäftsmann Jocelyn (Franck Dubosc) sind Frauen nichts weiter als Trophäen und ihm ist jedes Mittel recht, um ständig neue Damen ins Bett zu locken. Nach außen eitel und skrupellos, verbirgt er hinter dieser Fassade seine wahren Gefühle. Es ist doch so viel einfacher, oberflächlich zu sein! Als er eines Tages der attraktiven Julie (Caroline Anglade) begegnet, die perfekt in sein Beuteschema passt, setzt er wieder einmal alles daran, sie rumzukriegen. Durch einen Zufall wirkt es bei ihrem Kennenlernen so, als würde Jocelyn im Rollstuhl sitzen und er lässt Julie in dem Glauben. Doch dann stellt sie ihm ihre Schwester Florence (Alexandra Lamy) vor, die wirklich im Rollstuhl sitzt, und Jocelyn verstrickt sich immer weiter in seinem Lügenkonstrukt.

Liebe bringt alles ins Rollen

Fr. 10.8.
Mo. 13.8.
Mi. 15.8.

jeweils
10.30 Uhr

FSK: 0 J.

Information zum Film

KINO-KINDER-FERIENSPASS 2018:

Ferdinand - Geht Stierisch ab!
Animationsabenteuer um einen jungen Stier, der in der Arena gegen Matadore kämpfen soll. Doch der sanftmütige Ferdinand hat überhaupt keine Lust darauf.
Der Stier Ferdinand hat keine Lust sich mit den anderen Bullen auf Kämpfe einzulassen. Viel lieber sitzt er auf der Kuhwiese unter einem Baum und riecht an den wunderbar duftenden Blumen. Die jungen Stiere der Weide werden erwachsen und trotz seiner sanftmütigen Natur wird Ferdinand zum Größten und Stärksten von ihnen. Eines Tages wird der gutherzige Stier beim Blumenriechen von einer Biene gestochen, woraufhin er wie wild über die Koppel galoppiert. Das sehen ein paar Männer, die auf der Suche nach einem temperamentvollen Tier für ihren Stierkampf in Madrid sind. Sie nehmen Ferdinand in dem Glauben mit, in ihm einen wütenden und stürmischen Bullen gefunden zu haben. Aber als Ferdinand in den Ring geführt wird, um gegen den Matador anzutreten, hat er keine Absicht zu kämpfen. Denn nur weil er ein Stier ist, muss er sich noch lange nicht wie einer benehmen…

Ferdinand

evtl. Wiederholung

FSK: 0 J.

Information zum Film

Sternenjäger – Abenteuer Nachthimmel
Diese Dokumentation begleitet fünf der besten Sternenfotografen der Welt auf ihren abenteuerlichen Reisen zu den entlegensten Winkeln unseres Planeten. Sie möchten uns den Nachthimmel wieder nahe bringen, denn der Sternenhimmel verblasst zunehmend durch Luftverschmutzung und allgegenwärtige Beleuchtung. Der Film folgt den internationalen Sternenfotografen auf ihrer Jagd nach Meteoritenschauern in die australischen Outbacks, auf der winterlichen Iceroad zu den Polarlichtern Nordkanadas, in die Atacama Wüste und in die Hochebenen bis über 5000 Meter nach Chile, ins winterliche Norwegen auf der Suche nach geheimnisvollen Lichtern und zur totalen Sonnenfinsternis auf die indonesischen Molukken. Auf ihren Expeditionen müssen die Astrofotografen immer wieder mit vielen Hindernissen und Widrigkeiten kämpfen, verbringen Nächte in der Wildnis, werden aber belohnt von unglaublich schönen Landschaften, die sie mit fliegenden Kameras einfangen. Sie treffen auf die Ureinwohner und erfahren viel über die Bedeutung des Sternenhimmels in ihrer Kultur. STERNENJÄGER – ABENTEUER NACHTHIMMEL ist eine faszinierende Reise zum sternenübersäten Nachthimmel, der die Menschen über Jahrtausende Nacht für Nacht in seinen Bann gezogen hat.

Sternenjäger

evtl. Wiederholung

FSK: 0 J.

Information zum Film

Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer
Realverfilmung des Kinderbuches von Michael Ende über den Waisenjungen Jim, der auf der Insel Lummerland aufwächst und Abenteuer mit dem Lokomotivführer erlebt.

Irgendwo im weiten Meer liegt die Insel Lummerland, auf der genau vier Menschen wohnen: König Alfons der Viertel-vor-Zwölfte (Uwe Ochsenknecht) und seine drei Untertanen: Lokomotivführer Lukas (Henning Baum), Ladenbesitzerin Frau Waas (Annette Frier) und Herr Ärmel (Christoph Maria Herbst). Als der Postbote (Volker Zack Michalowski) dann eines Tages ein falsch adressiertes Paket abliefert, ist die kleine Insel um einen Bewohner reicher – um ein kleines Kind namens Jim Knopf. Einige Jahre später ist Jim (jetzt: Solomon Gordon) zu einem aktiven Jungen herangewachsen, der bei Lukas in die Lokomotivführer-Lehre gegangen ist. Doch weil sich König Alfons Sorgen über eine mögliche Überbevölkerung von Lummerland macht und Lukas‘ Lokomotive Emma stilllegen will, brechen Lukas und Jim gemeinsam mit Emma in ein Abenteuer auf, bei dem sie auf Piraten, Drachen und den Kaiser von Mandala treffen.

Jim Knopf

Alle Termine und Angaben sind natürlich ohne Gewähr. Kurzfristige Änderungen vorbehalten, damit wir auf Aktuelles reagieren können. Genaue Termine können Sie aber telefonisch erfragen: 07225/1720 wir geben gerne Auskunft.
Greta und Starks
Da wir an einer ständigen Verbesserung unseres Service arbeiten, sind wir für Verbesserungsvorschläge, Wünsche und Kritik sehr dankbar. Schreiben Sie uns unter service(at)merkur-film-center.de wir freuen uns auf Ihre Mail.
 

Alle Angaben ohne Gewähr

0

© 2005 Merkur-Film-Center • Impressum&DatenschutzWebmasterKontakt